Das Chaplet (Rosenkränzlein) der Ungeborenen

 

24. März 2013 – Öffentliche Erscheinung

 

 

 

Unsere Liebe Frau sagt: “Gelobt sei Jesus Christus.

 

 

 

Ich bin mit noch einer anderen wichtigen Waffe im Kampf gegen die Abtreibung gekommen. Wie ihr wisst, ist die Abtreibung das Verbrechen, welches, wenn es überwunden wird, die Zukunft der Welt verändern würde. Die Waffe, die Ich euch jetzt gebe, ist das Chaplet (Rosenkränzlein) der Ungeborenen. Unsere Liebe Frau hält ein Chaplet (Rosenkränzlein) mit fünf Gesätzen zu je drei Ave Maria und einem Vater Unser hin – ähnlich wie der Rosenkranz der Vereinten Herzen. Die Perlen sind gleich den Perlen am Rosenkranz der Ungeborenen.

 

Sie sagt: „Betet jedes Gesätz mit einem Vater Unser und drei Ave Maria für die folgenden Intentionen:

 

Gesätz – um die Erkenntnis bei allen, dass Gott das menschliche Leben im Augenblick der Empfängnis schafft.

  

Gesätz – um das Ende aller legalisierten Abtreibung.

  

Gesätz – für alle Mütter in Hoffnung – dass sie das kostbare Leben in sich schätzen.

  

Gesätz – Um die Erleuchtung des Gewissens in der Wahrheit all derer, die eine Abtreibung in Betracht ziehen.

  

Gesätz – um innere Heilung all derer, die in irgendeiner Weise an einer Abtreibung beteiligt waren, für Mütter und Väter, für Ärzte und Assistenten, Pflegekräfte, Gesetzgeber und für jene, die in Gedanken, Worten oder durch Unterlassung eine Abtreibung unterstützt haben.

  

Am Ende betet wie folgt:

  

Himmlischer Vater, bitte vergib dieser Generation den Hochmut der Abtreibung. Heile die vielen Wunden, die die Abtreibung in unseren Herzen, in der Welt und in unserer Beziehung zu Dir verursacht hat. Vereine uns in der Wahrheit. Amen.

  

 

 

VERHEISSUNGEN ZUM CHAPLET DER UNGEBORENEN

 

25. März 2013 – Öffentliche Erscheinung

  

Unsere Liebe Frau sagt: Gelobt sei Jesus Christus.

 

Nachfolgend die vorzüglichen (und nützlichen) Wirkungen– Verheissungen, wenn ihr wollt – des betens des Chaplets (Rosenkränzleins) der Ungeborenen, den Ich gerade diktiert habe:

  

Jedes Mal, wenn das Chaplet mit dem Herzen gebetet wird, werden einige Seelen über die Abtreibung nachdenken und in ihrem Herzen eine Änderung erfahren.

  

Jedes Mal, wenn das Chaplet mit dem Herzen gebetet wird, versöhnen sich einige Seelen mit der Wahrheit darüber, was die Abtreibung wirklich ist – das Auslöschen eines Lebens.

  

Das Chaplet ist ein Mittel zur Versöhnung zwischen dem Herzen des Menschen und dem Herzen Gottes, das so sehr durch die Sünde der Abtreibung verwundet wird. Du wirst dies bekannt machen.“